Meisterbetrieb

für Kachelofen- und
Luftheizungsbau und das
Fliesenlegerhandwerk

Kontakt

Firmengeschichte

Dipl.-Ing. Volker Theden

Unser kleiner Familienbetrieb wurde von meinem Vater, dem Ofensetzermeister Kurt Theden, zusammen mit seiner Frau Gerda am 01.09.1962 gegründet. Nach einer Lehre zum Fliesenleger hatte er eine weitere Lehre als Ofensetzer absolviert und 1962 den Meisterbrief erworben. Die Selbständigkeit begann auf dem Grundstück ihres Einfamilienhauses in der Samlandstraße in Büdelsdorf bei Rendsburg. Im Laufe der Jahre wurden 12 junge Männer zum Ofenbauer ausgebildet und der Betrieb wuchs stetig. Das Eigenheim wurde für das Unternehmen zu klein, also zog der Betrieb 1977 in die Hollerstraße 13 und dann 1984 in die Hollerstraße 25, unserem heutigen Ladengeschäft mit Werkstatt.

Die Liebe zum Hand­werk wurde mir, Vol­ker The­den, schon mit in die Wiege ge­legt und die Be­geis­te­rung für Öfen von Kin­des­bei­nen an ge­för­dert. Auch ich habe den Beruf Ofen­bau­er er­lernt und da­nach mein Stu­di­um der Um­welt­tech­nik mit dem In­ge­nieur­di­plom ab­ge­schlos­sen. Um noch mehr Wis­sen für meine große Lei­den­schaft Öfen zu er­hal­ten, war ich in ver­schie­de­nen Be­trie­ben in Süd­deutsch­land, z.B. bei der Firma Brun­ner, tätig. Da­nach nahm ich meine Ar­beit wie­der im el­ter­li­chen Be­trieb auf.
Heute be­schäf­ti­ge ich zwei Ofen­bau­er, einen Flie­sen­le­ge­meis­ter und eine Bü­ro­kraft – und kann immer auf die Un­ter­stüt­zung mei­ner Fa­mi­lie zäh­len.

Am 01.01.1997 habe ich die Firma von meinen Eltern übernommen.